Briefausstellung der Klasse AM3

Von Februar bis März bereitete die Klasse AM 3 zusammen mit ihrem Klassenlehrer, Herrn Eufinger, eine Briefausstellung vor. Die Schülerinnen und Schüler lernten, wie die Menschen früher Briefe geschrieben haben. Sie schrieben auf Wachstafeln, schnitzten Schreibrohre aus Schilf und lernten, Texte in Keilschrift zu schreiben.

Diese Themen bereitete die Klasse auf zu einer Mitmach-Ausstellung. Fünf Klassen besuchten die AM 3 in ihrem Klassenraum. Die Schülerinnen und Schüler begleiteten die Gäste an den einzelnen Stationen.

Die Kinder aus der AM 3 lernten dabei, wie sie schriftliche Informationsquellen auswerten, diese Informationen aufbereiten und adressatengerecht präsentieren und ein bestimmtes Thema frei vortragen.

Julian, Mandy und Delfina begrüßen die Besucher.

Julian, Mandy und Delfina begrüßen die Besucher.

Jenny erklärt, wie die Römer früher auf Wachstafeln geschrieben haben.

Jenny erklärt, wie die Römer früher auf Wachstafeln geschrieben haben.

Mit Federkielen und Tusche ließ es sich gar nicht so einfach schreiben.

Mit Federkielen und Tusche ließ es sich gar nicht so einfach schreiben.

Delfina hilft beim Schreiben mit Federkiel und Schreibrohr.

Delfina hilft beim Schreiben mit Federkiel und Schreibrohr.

Delfina hilft beim Schreiben mit Federkiel und Schreibrohr.

Delfina hilft beim Schreiben mit Federkiel und Schreibrohr.

Die Besucher schreiben einen Brief in Keilschrift.

Die Besucher schreiben einen Brief in Keilschrift.

Die Keilschrift-Zeichen wurde zur Übung zunächst in Knete gedrückt.

Die Keilschrift-Zeichen wurde zur Übung zunächst in Knete gedrückt.

Steven hilft beim Übersetzen der Keilschrift.

Steven hilft beim Übersetzen der Keilschrift.

Die Keilschrifttafel wird übersetzt.

Die Keilschrifttafel wird übersetzt.

Herr Eufinger erklärt, wir mit Siegelwachs und Petschaft Briefe versiegelt werden.

Herr Eufinger erklärt, wir mit Siegelwachs und Petschaft Briefe versiegelt werden.

Ein Brief, der mit Siegelwachs versiegelt wurde.

Ein Brief, der mit Siegelwachs versiegelt wurde.

Die Geheimtinte aus Zitronensaft kann über einer Kerze sichtbar gemacht werden.

Die Geheimtinte aus Zitronensaft kann über einer Kerze sichtbar gemacht werden.

Simon erklärt, wie Papyrus hergestellt wurde.

Simon erklärt, wie Papyrus hergestellt wurde.

Auch Frau Schneider-Grigat besuchte die Briefausstellung.

Auch Frau Schneider-Grigat besuchte die Briefausstellung.

Julian hat das Quiz zur Briefausstellung gelöst.

Julian hat das Quiz zur Briefausstellung gelöst.

Die Besucher der Briefausstellung ließen nette Nachrichten zurück:

24-20130529144005_00012 23-20130529144005_00011 22-20130529144005_00010 21-20130529144005_00009 20-20130529144005_00007 19-20130529144005_00006 18-20130529144005_00005 17-20130529144005_00003 16-20130529144005_00002 15-20130529144005_00001