Talenttag Schwimmen

20160420_141712

Zusammen mit den Lehrerinnen Frau Dratwa und Frau Kempel nahmen sieben Schülerinnen und Schüler der Johannes-Vatter-Schule am Talenttag Schwimmen der Deutschen Behindertensportjugend teil. Mit ca. 20 weiteren Kindern und Jugendlichen erlebte die JVS-Auswahl einen tollen Schwimmtag mit vielen neuen Eindrücken im Badehaus Rödermark. Neben Schwimmlehrern und Trainern des hessischen Behinderten- und Rehasportverbands waren auch Vertreter von Presse und Fotografen vor Ort. „Ich hab’ mich getraut vom Drei-Meter-Turm zu springen“, sagt Fee. „Mir hat am besten gefallen, dass ich mit der Unterwasserkamera filmen durfte“, berichtet Maxim. Elvedin hat die Rutsche am besten gefallen. „Ich habe richtig tauchen gelernt“, erklärt Yannick. So war für jeden etwas dabei und nach einem leckeren Mittagessen fuhren die stolzen Sportler zurück nach Friedberg.